Introduction to Zend Framework

 Learning Zend Framework

appendix

 Zend Framework Reference


  •  Zend_Gdata
  •  Zend_Http
  •  Zend_InfoCard
  •  Zend_Json
  •  Zend_Layout
  •  Zend_Ldap
  •  Zend_Loader
  •  Zend_Locale
  •  Zend_Log
  •  Zend_Mail
  •  Zend_Markup
  •  Zend_Measure
  •  Zend_Memory
  •  Zend_Mime
  •  Zend_Navigation
  •  Zend_Oauth
  •  Zend_OpenId
  •  Zend_Paginator
  •  Zend_Pdf
  •  Zend_ProgressBar
  •  Zend_Queue
  •  Zend_Reflection
  •  Zend_Registry
  •  Zend_Rest

  •  Zend_Search_Lucene
  •  Zend_Serializer
  •  Zend_Server
  •  Zend_Service
  •  Zend_Session
  •  Zend_Soap
  •  Zend_Tag
  •  Zend_Test
  •  Zend_Text
  •  Zend_TimeSync
  •  Zend_Tool
  •  Zend_Tool_Framework
  •  Zend_Tool_Project
  •  Zend_Translate
  •  Zend_Uri
  •  Zend_Validate
  •  Zend_Version
  •  Zend_View
  •  Zend_Wildfire
  •  Zend_XmlRpc
  • ZendX_Console_Process_Unix
  • ZendX_JQuery
  • Translation 96.1% Update 2010-11-28 - Revision 23448 - Version ZF 1.11.x

    Chapter 71. Zend_Tool_Framework

    71.1. Einführung

    Zend_Tool_Framework ist ein Framework für die Durchführung von üblichen Funktionalitäten wie die Erstellung von Projekt Scaffolds, Code Erzeugung, Index Erzeugung für die Suche, und vielem mehr. Funktionalität kann über PHP Klassen geschrieben und ausgeführt werden die über den include_path von PHP eingeworfen werden, und bieten daher eine aussergewöhnliche Flexibilität der Implementation. Die Funktionalität kann durch das Schreiben einer Implementation und/oder einers protokoll-spezifischen Clients aufgerufen werden -- wir einen Consolen Client, XML-RPC, SOAP und viele mehr.

    Zend_Tool_Framework bietet das folgende an:

    • Übliche Interfaces und Abstraktes welche es Entwicklern erlauben Funktionalitäten und Möglichkeiten zu erstellen die von Tool-Clients ausgeführt werden können.

    • Basis Client Funktionalität und eine konkrete Consolen Implementation die externe Tools und Interfaces zu Zend_Tool_Framework verbindet. Der Consolen Client kann in CLI Umgebungen wie Unix Shells und der Windows Console verwendet werden.

    • "Provider" und "Manifest" Interfaces die vom Tooling System verwendet werden können. "Provider" repräsentieren den funktionalen Aspekt des Frameworks, und definieren die Aktionen die Tooling Clients aufrufen können. "Manifeste" agieren als Registrierung für Metadaten die zusätzlichen Kontext für die verschiedenen definierten Provider bieten.

    • Ein introspektives Ladesystem das die Umgebung nach Providern scannt und erkennt was notwendig ist um Sie auszuführen.

    • Ein Standardset von System Providern die es dem System erlauben zu berichten, was die kompletten Möglichkeiten des Systems sind, sowie dem Anbieten von nützlichem Feedback. Das enthält auch ein vollständiges "Hilfe System".

    Nachfolgend sind Definitionen bei denen man sich in diesem Handbuch in Bezug auf Zend_Tool_Framework vorsehen sollte:

    • Zend_Tool_Framework - Der Framework der die Tooling Möglichkeiten anbietet.

    • Tooling Client - Ein Entwickler Tool das sich zu Zend_Tool_Framework verbindet und es verwendet.

    • Client - Das Untersystem vom Zend_Tool_Framework das ein Interface anbietet auf welches sich Tooling Clients verbinden, und abfragen , sowie Kommandos ausführen können.

    • Console Client / Command Line Interface / zf.php - Der Tooling Client für die Komandozeile.

    • Provider - Ein Subsystem und eine Kollektion von eingebauten Funktionalitäten die der Framework exportiert.

    • Manifest - Ein Untersystem für das Definieren, die Organisation und die Verbreitung von notwendigen Providerdaten.

    • Zend_Tool_Project Provider - Ein Set von Providern speziell für die Erstellung und das Maintaining von Zend_Framework basierenden Projekten.

    digg delicious meneame google twitter technorati facebook

    Comments

    Loading...