Introduction to Zend Framework

 Learning Zend Framework

appendix

 Zend Framework Reference


  •  Zend_Gdata
  •  Zend_Http
  •  Zend_InfoCard
  •  Zend_Json
  •  Zend_Layout
  •  Zend_Ldap
  •  Zend_Loader
  •  Zend_Locale
  •  Zend_Log
  •  Zend_Mail
  •  Zend_Markup
  •  Zend_Measure
  •  Zend_Memory
  •  Zend_Mime
  •  Zend_Navigation
  •  Zend_Oauth
  •  Zend_OpenId
  •  Zend_Paginator
  •  Zend_Pdf
  •  Zend_ProgressBar
  •  Zend_Queue
  •  Zend_Reflection
  •  Zend_Registry
  •  Zend_Rest

  •  Zend_Search_Lucene
  •  Zend_Serializer
  •  Zend_Server
  •  Zend_Service
  •  Zend_Session
  •  Zend_Soap
  •  Zend_Tag
  •  Zend_Test
  •  Zend_Text
  •  Zend_TimeSync
  •  Zend_Tool
  •  Zend_Tool_Framework
  •  Zend_Tool_Project
  •  Zend_Translate
  •  Zend_Uri
  •  Zend_Validate
  •  Zend_Version
  •  Zend_View
  •  Zend_Wildfire
  •  Zend_XmlRpc
  • ZendX_Console_Process_Unix
  • ZendX_JQuery
  • Translation 96.1% Update 2010-11-28 - Revision 23448 - Version ZF 1.11.x

    Chapter 69. Zend_TimeSync

    69.1. Einführung

    Zend_TimeSync ist fähig, die Internet- oder Netzwerkzeit von einem Zeitserver zu empfangen, indem es das NTP oder SNTP Protokoll verwendet. Mit Zend_TimeSync wird Zend Framework ermöglicht, unabhängig von den Zeiteinstellungen des Servers, auf dem es läuft, zu agieren.

    Um unabhängig von der aktuellen Zeit des Servers zu sein, arbeitet Zend_TimeSync intern nur mit dem Unterschied der wirklichen Zeit der über NTP oder SNTP empfangenen und der internen Zeit des Servers.

    [Note] Hintergrund

    Zend_TimeSync ist nicht fähig die Zeit des Servers zu ändern, jedoch gibt es eine Instanz von Zend_Date zurück, mit der der Unterschied zur Serverzeit verarbeitet werden kann.

    69.1.1. Warum Zend_TimeSync ?

    Warum würde jemand Zend_TimeSync verwenden ?

    Normalerweise hat jeder Server in einer Multiserver Farm einen Service laufen, der die eigene Zeit mit einem Zeitserver syncronisiert. In einer Standardumgebung sollte es also nicht notwendig sein, Zend_TimeSync zu verwenden. Aber manchmal ist es sehr nützlich, wenn es keinen Service gibt und wenn man nicht das Recht hat, einen solchen Service zu installieren.

    Hier sind ein paar Beispiele, wo Zend_TimeSync perfekt passt:

    • Server ohne Zeitservice

      Wenn eine Anwendung auf einem Server läuft und auf diesem Server kein Zeitservice läuft, kann es Sinn machen Zend_TimeSync in der eigenen Anwendung zu verwenden.

    • Separater Datenbank Server

      Wenn eine Datenbank auf einem anderen Server läuft und dieser Server nicht mit NTP oder SNTP an dem Anwendungsserver angebunden ist, kann man Probleme haben, Zeitstempel zu speichern und zu verwenden.

    • Mehrere Server

      Wenn die Anwendung auf mehr als einem Server läuft, und die Zeitbasis dieser Server nicht miteinander gekoppelt ist, kann das zu Problemen in der Anwendung führen, wenn Teile der Anwendung von einem Server und andere von einem anderen Server kommen.

    • Batch Ausführung

      Wenn man mit einem Zeitserver arbeiten oder in einer Batchdatei oder in einer Kommandozeilen Anwendung verwenden möchte, kann Zend_TimeSync nützlich sein.

    Zend_TimeSync kann in allen diesen Fällen eine gute Lösung bieten und kann verwendet werden, wenn man nicht in der Lage ist, Services auf dem Server zu starten.

    69.1.2. Was ist NTP ?

    Das Network Time Protocol (NTP) ist ein Protokoll für die Synchronisierung von mehreren Systemuhren über Paket-geführte, variabel laufende Datennetzwerke. NTP verwendet den UDP Port 123 als Transportschicht. Siehe diesen Wikipedia Artikel für Details über das Protokoll.

    69.1.3. Was ist SNTP?

    Das Simple Network Time Protocol (SNTP) ist ein Protokoll für die Synchronisierung von mehreren Systemuhren über Paket-geführte, variabel laufende Datennetzwerke. SNTP verwendet den UDP Port 37 als Transportschicht. Es ist fast identisch mit dem Network Time Protokoll, aber einfacher.

    69.1.4. Problematische Verwendung

    Vorsicht das man sich, wenn Zend_TimeSync verwendet wird, einige Gedanken über Details, betreffend der Struktur von Zeitsynchronisierung und dem Internet selbst machen muß. Die richtige Verwendung und die beste Praxis werden hier beschrieben. Bevor man Zend_TimeSync verwendet, sollte das hier sorgfältig durchgelesen werden.

    69.1.5. Auswählen welcher Server verwendet werden soll

    Der Zeitserver, der verwendet werden soll, muß anhand der folgenden Kriterien, sehr sorgfältig ausgewählt werden:

    • Distanz

      Die Distanz vom Server auf dem die Anwendung läuft und dem angefragten Zeitserver. Wenn der Server in Europa lokalisiert ist, macht es wenig Sinn, einen Zeitserver aus Tahiti zu verwenden. Es sollte immer ein Server ausgewählt werden, der nicht weit entfernt ist. Das reduziert die Zeit für die Anfrage und es reduziert die Last im Netzwerk.

    • Geschwindigkeit

      Wie lange es dauert, eine Anfrage zu empfangen ist auch relevant. Es sollten andere Server probiert werden, um das beste Ergebnis zu erhalten. Wenn ein Server angefragt wird, auf den nie zugegriffen werden kann, wird man immer unnötige Verzögerungen haben.

    • Aufteilung

      Es sollte nicht immer der gleiche Server verwendet werden. Alle Zeitserver sperren Anfragen von Servern, welche sie überfluten. Wenn eine Anwendung exzessiv Zeitserver verwendet, sollte man, wie anbei beschrieben einen Pool verwenden.

    Wo kann man also einen Zeitserver finden? Generell kann jeder bekannte Zeitserver verwendet werden. Das kann ein Zeitserver im eigenen LAN oder ein öffentlicher Zeitserver sein, auf den man Zugriff hat. Wenn man sich für einen öffentlichen Zeitserver entscheidet, sollte man einen Pool-Server verwenden. Serverpools sind öffentliche Adressen, von denen man einen zufälligen Zeitserver auf dem Pool erhält, wenn man die Zeit anfrägt. Auf diesem Weg muss man seine Anfragen nicht aufteilen. Es gibt öffentliche Serverpools für verschiedene Regionen, so dass man die vorher erwähnten Probleme nicht hat.

    Siehe pool.ntp.org, um den am nächsten liegenden Serverpool zu finden. Wenn zum Beispiel der eigene Server also in Deutschland liegt, kann man sich auf 0.europe.pool.ntp.org verbinden.

    digg delicious meneame google twitter technorati facebook

    Comments

    Loading...