Introduction to Zend Framework

 Learning Zend Framework

appendix

 Zend Framework Reference


  •  Zend_Gdata
  •  Zend_Http
  •  Zend_InfoCard
  •  Zend_Json
  •  Zend_Layout
  •  Zend_Ldap
  •  Zend_Loader
  •  Zend_Locale
  •  Zend_Log
  •  Zend_Mail
  •  Zend_Markup
  •  Zend_Measure
  •  Zend_Memory
  •  Zend_Mime
  •  Zend_Navigation
  •  Zend_Oauth
  •  Zend_OpenId
  •  Zend_Paginator
  •  Zend_Pdf
  •  Zend_ProgressBar
  •  Zend_Queue
  •  Zend_Reflection
  •  Zend_Registry
  •  Zend_Rest

  •  Zend_Search_Lucene
  •  Zend_Serializer
  •  Zend_Server
  •  Zend_Service
  •  Zend_Session
  •  Zend_Soap
  •  Zend_Tag
  •  Zend_Test
  •  Zend_Text
  •  Zend_TimeSync
  •  Zend_Tool
  •  Zend_Tool_Framework
  •  Zend_Tool_Project
  •  Zend_Translate
  •  Zend_Uri
  •  Zend_Validate
  •  Zend_Version
  •  Zend_View
  •  Zend_Wildfire
  •  Zend_XmlRpc
  • ZendX_Console_Process_Unix
  • ZendX_JQuery
  • Translation 96.1% Update 2010-11-28 - Revision 23448 - Version ZF 1.11.x

    Chapter 6. Getting Started with Zend_Layout

    6.1. Einführung

    Wenn eine Website gebaut wird, die Zend Frameworks MVC Layer verwendet, sind die View Skripte typischerweise nur Abschnitte von HTML welche der angefragten Aktion angehören. Wenn man zum Beispiel die Aktion "/user/list" hat, könnte man ein View Skript erstellen welches durch die Benutzer iteriert und eine unsortierte Liste präsentiert:

    <h2>Benutzer</h2>
    <
    ul>
        <?
    php if (!count($this->users)): ?>
        <li>Keine Benutzer gefunden</li>
        <?php else: ?>
        <?php foreach ($this->users as $user): ?>
        <li>
            <?php echo $this->escape($user->fullname?>
            (<?php echo $this->escape($user->email?>)
        </li>
        <?php endforeach ?>
        <?php endif ?>
    </ul>

    Da dies nur ein HTML Abschnitt ist, ist dies keine gültige Seite; es fehlt eine DOCTYPE Deklaration, und die öffnenden HTML und BODY Tags. Die Frage ist also, wie wir diese erstellen?

    In frühen Versionen von Zend Framework erstellten Entwickler oft "header" und "footer" View Skripte welche diese Teile enthielten, und Sie dann in jedem View Skript darstellten. Wärend diese Methode funktioniert ist es auch schwer Sie im Nachhinein zu verändern, oder kombinierte Inhalte zu erstellen indem mehrere Aktionen aufgerufen werden.

    Das Two Step View Design Pattern beantwortet viele der gezeigten Probleme. In diesem Pattern wird die "application" (Anwendungs) View als erstes erstellt, und dann in die "page" (Seite) Views injiziert, welche anschließend dem Kunden presentiert wird. Die Seitenansicht kann wie ein seitenweites Template oder Layout angesehen werden, und würde übliche Elemente zwischen den verschiedenen Seiten verwenden.

    Im Zend Framework implementiert Zend_Layout das Two Step View Pattern.

    digg delicious meneame google twitter technorati facebook

    Comments

    Loading...